Light painting – Malen mit Licht 5


Light painting – zu deutsch: “Malen mit Licht”. Das ist eine faszinierende Technik. Heute auf meiner Foto-Tour in Köln habe ich diese das erste Mal ausprobiert – und muss sagen, ich bin begeistert.

Die Location war perfekt: der Rhein führt derzeit kaum Wasser, also konnte ich das Ufer herunter klettern bis ganz an die Wasser-Linie. Im Hintergrund die Hohenzollernbrücke, der Kölner Dom und das Musical. Dieses Motiv war auch die Motivation für meine Kletter-Künste. Und während ich auf meine 5 Minuten Langzeitbelichtung gewartet habe, kam mir die “Light painting” Idee. Glücklicherweise hatte ich meine Stirnlampe dabei…

Light painting

Und wie funktioniert das Ganze?

  • Kamera aufstellen und in Position bringen
  • Kleine Blende (hoher f/… Wert) und hohe Belichtungszeit (z. B. 30 Sek.) einstellen
  • Auslöse-Timer auf 10 Sekunden stellen und abrücken
  • Vor die Kamera stellen, Taschenlampe oder ähnliches Leuchtmittel anknipsen und in die Kamera halten
  • Malen… (kleiner Tipp) – Spiegelschrift kann man später auf dem Foto besser lesen 🙂

Mein Fazit: das Ganze bringt sehr viel Spaß – und Zuschauer sollte man vorher kurz einweisen – bevor die einen “einweisen lassen”…

Viel Spaß mein Nachmachen!


5 thoughts on “Light painting – Malen mit Licht

Comments are closed.