Perspektiven auf den Montmartre 2


Letztes Wochenende war ich in Paris. Am Sonntag Nachmittag hatte ich sehr viel Glück – die Schlange für den Eiffel-Turm war recht kurz. Nach 10 Minuten warten durfte ich bereits die Treffen nehmen. Meine anfänglich etwas getrübte Begeisterung über die ca. 115 Höhenmeter hat sich jedoch schnell wieder aufgehellt. Der Blick allein vom ersten Stock ist atemberaubend.

Faszinierend fand ich allerdings die Perspektive auf den Montmartre – quasi DEN Berg von Paris mit der prunkvollen Sacre Ceour auf der Spitze. Anfangs konnte ich die Anhebung noch sehr gut erkennen, im zweiten Stock hatte ich das Gefühl, deutlich oberhalb von Sacre Ceour zu sein. Vom dritten Stock musste ich allerdings richtig suchen, bis ich die Kathedrale endlich gefunden habe.

Schaut selbst…

 

Montmartre vom 1. Stock des Eiffel-Turm (57m)

Montmartre from 1st floor

Montmartre vom 2. Stock des Eiffel-Turm (115m)

Montmartre from 2nd floor

Montmartre vom 3. Stock des Eiffel-Turm (276m)

Montmartre from 3rd floor


2 thoughts on “Perspektiven auf den Montmartre

  • Paulette

    In der Tat, da sieht man deutlich wie Montmartre nicht so hoch ist…ich habe mich immer wieder gefragt, wo unsere sieben Hügel sein sollten, die Liste habe ich nie auswendig lernen können. Klar, es ist nicht so flach wie Berlin. Aber trotzdem.
    Interessante Foto-folge!

Comments are closed.